Workshop zur Erforschung der eigenen Stärken

Zum zweiten Mal führten Mitarbeiterinnen der KAUSA Servicestelle den Workshop „Stärkenanalyse und Vorstellungsgespräch“ für Schülerinnen und Schüler am BSZ für Gesundheit und Sozialwesen in Dresden durch. Ziel der Veranstaltung war es, die Jugendlichen zu befähigen, sich selbst besser einzuschätzen und die eigenen Stärken und Fähigkeiten kennenzulernen. Im zweiten Teil ging es um die Selbstdarstellung im Vorstellungsgespräch, die in Form eines Rollenspiels geübt wurde. Für den Workshop wurden zwei Klassen gemischt, so dass Jugendliche mit Migrations- und Fluchthintergrund und Deutsche gemeinsam lernten. Wir bedanken uns für die rege Mitarbeit.